14 November 2006

Oracle Maps und Apex - How To als Download


Es gibt jetzt ein supertolles "How To" Dokument (im Moment nur in Englisch) von der Oracle Open World 2006 in SanFrancisco aus dem Lab zum Download hier. Danke an
Liujian (LJ) Qian vom Oracle Development Team für diese tolle Zusammenstellung. Ich zeige dieses Beispiel in Aktion auf der DOAG Konferenz 15./16.11.2006 in Mannheim (am 2. Tag um 10:00h).
Funktionalitäten:
  • Eintrag von Standorten von individuellen Objekten (Mouseklick rechte Taste)
  • Name und Beschreibung des Objektes
  • Bild (jpg, gif, png) oder Dokument (e.g. pdf) als Anlage
  • "Umkreisfinder" (Circle, Polygon) und damit Selektieren der Locations in dem markierten Bereich
  • Ausgabe der selektierten Locations in einer Liste neben der Karte (rechts unten)
  • und noch einiges mehr.
Im Papier selbst steht, was man an Software benötigt , um zum Fliegen zu kommen (DB, OC4J, Mapviewer, MVDEMO-Daten, APEX).

3 comments:

Welt von Flar said...

Hallo! Gibt es denn irgendwo eine Online-Demo von Oracle Maps? Einst hatte ich mit der Beta gespielt, sie aber nicht zum Laufen bekommen. Gerne hätte ich Oracle Maps aber wenigstens mal wo ausprobiert... Danke! Grüße - Ralf Jahr

B. Fischer-Wasels said...

Sorry - habe eben erst Ihren Comment gesehen.
Hier alle Oracle Maps Demos online:
http://sdolnx2.us.oracle.com:7777/mapviewer/fsmc/tutorial/index.html
---
Eine einfache Floorplan Demo hier:
http://sdolnx2.us.oracle.com:7777/mvdemos/floormap.html - wenn man auf den RAum 1023 unten links klickt geht das Info Window auf.

B. Fischer-Wasels said...

sorry - ich glaube, das ist eine Oracle interne Site.